Der Holunder in Naturheilkunde, Mythologie und Märchen

20.05.2017
12:00 - 15:00
Exkursion, Kräuterwanderung, Lehrgang, Workshop, Vortrag
Veranstaltung für Erwachsene. Dauer ca. 3 Stunden.

Im Volksglauben spielt der Holunder als Wohnsitz der "guten Hausgeister", als Schutzbaum und als Hausapotheke eine wichtige Rolle. Ein Garten ohne "Hollerecke" war für die Menschen nahezu unvorstellbar. Welche Geschichten und Märchen sich rund um den Holunder ranken und was ihn auch heute noch wertvoll macht, erklärt die "Kräuterhexe" des Museums bei einem Rundgang über das Museumsgelände. Anmeldung erforderlich unter 02158 9173 - 0. Zuzüglich zum regulären Museumseintritt wird eine Teilnahmegebühr von 3,00 Euro erhoben.

Ort

Niederrheinisches Freilichtmuseum
Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath