Wer mordet schon am Rhein?

Ein Krimineller-Reiseführer: 11 Krimis und 125 Freizeittipps von Nadine Buranaseda, Anne Grießer und Barbara Saladin

Mord ahoi!  


Nur scheinbar friedlich gleitet das schmucke Kreuzfahrtschiff Rheinperle über den beliebtesten Fluss Deutschlands. An Bord: Skurrile Urlauber, eigenwillige Besatzungsmitglieder, zwielichtige Künstler und mindestens ein Hund. Doch auch der Tod hat sich eingeschifft. Schon bevor der Kahn ablegt, gibt es erste Verluste. Ob in Basel oder Breisach, in Mannheim, Mainz, an der Loreley, in Bonn, Köln oder am Niederrhein – das Verbrechen fühlt sich wohl am romantischen Strom!

Wer mordet schon am Rhein?
von Nadine Buranaseda, Anne Grießer und Barbara Saladin
erschienen im Gmeiner Verlag

281 S. / 12 x 20 cm / Paperback
ISBN 978-3-8392-1967-6
ab 8,99 € -> hier erhältlich



Über die Autorinnen

Nadine Buranaseda


Nadine Buranaseda lebt in Bonn. Ihr Schreibtalent wurde schon im Hörsaal entdeckt. 2005 veröffentlichte sie ihren ersten Krimi, dem bis heute mehr als ein Dutzend folgten. Nach zwei Bonn-Krimis arbeitet sie aktuell an einem brandneuen Thriller.


Anne Grießer


Anne Grießer studierte Ethnologie und Literaturwissenschaft. Heute lebt sie ihre kriminelle Ader in Freiburg aus. Als Autorin von aktuellen sowie historischen Romanen schwingt sie die Feder und als Krimi-Entertainerin so manches blutige Theaterrequisit.


Barbara Saladin


Barbara Saladin lebt in Thürnen/Schweiz, wo sie als freie Autorin (Kriminalromane, Kurzgeschichten und Sachbücher), Journalistin und Texterin arbeitet. Sie liebt sowohl die Wälder und Weiden der Schweizer Jurahügel als auch Wellen, Watt und Weite der Nordseeküste – und natürlich den Rhein.